Air Jordan 1 Retro High OG „Lost And Found“ Mentorship

LOST & FOUND

Wenn der Air Jordan 1 High OG „Lost & Found“ am 19. November droppt, ist es auch für uns als AFEW ein ganz besonderer Moment, denn er nimmt uns zurück zu unseren eigenen Anfängen.

Damals waren wir auf unzähligen Flohmärkten unterwegs und haben dutzende alte Sportgeschäfte nach Sneaker-Schätzen durchsucht, um diese anschließend aus der Garage unseres Dad’s zu verkaufen. Michael Jordan diente uns damals wie heute, mit seinem unmenschlichen Work-Ethic als Vorbild und trieb uns jeden Tag an besser zu werden.

Weil wir glauben das jeder ein Vorbild sein kann, planen wir etwas Besonderes zum Instore Release des Air Jordan 1 High OG „Lost & Found“ und wollen Leute mit sozialem Engagement belohnen. Deshalb haben wir zusammen mit der NGO Plan International Deutschland jedes Paar mit einer Patenschaft kombiniert, für die wir jetzt nach den passenden Patinnen und Paten suchen. Wir suchen nach Personen, die neben ihrer Liebe zu Schuhen auch ein Herz für Kinder und Jugendliche haben und sich proaktiv sozial engagieren wollen.

Zusammen mit PLAN INTERNATIONAL DEUTSCHLAND, einer NGO die sich in mehr als 75 Ländern weltweit für Kinder und Jugendliche vielfältig einsetzt, wollen wir zum „Lost & Found“-Release etwas Nachhaltiges schaffen. Schon mehr als 380.000 Aktive beteiligen sich in Form einer Patenschaft bei Plan International alleine in Deutschland und geben somit Kindern die Möglichkeit auf ein selbstbestimmtes Leben. Die Haupteinsatzgebiete liegen in mehr als 75 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika.

ABLAUF / TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Um Dich für den Schuh in Kombination mit der Patenschaft zu bewerben, musst du folgendes tun:

  1. Schreib uns eine E-Mal an: MENTOR@AFEW-STORE.COM & sag uns, warum du ein guter Pate oder eine gute Patin wärst. Vergesse hierbei bitte nicht deine Schuhgröße + Anschrift mitzuschicken.
  2. Bis spätestens zum 17. November 2022 erhältst du von uns eine Rückmeldung, ob du für das Mentorship-Programm ausgewählt wurdest
  3. Die Gewinner der Patenschaften und des Jordan 1 High „Lost & Found“ werden am 19. November nach Düsseldorf gebeten, um dort den Schuh zu bezahlen und die Mappe Ihres Patenkindes persönlich entgegenzunehmen.

FAQ

IST DIE PATENSCHAFT MIT KOSTEN FÜR MICH VERBUNDEN?

→ Nein, der finanzielle Part wird von AFEW für ein Jahr übernommen. Danach kannst du frei entscheiden, ob du die Patenschaft weiterführen willst.

WAS MUSS ICH ALS PATE TUN?

→ Wir stellen den Kontakt zu Plan International Deutschland und deinem Patenkind her. Danach hast du die Möglichkeit, dich direkt mit deinem Patenkind per E-Mail über ein Tool von Plan oder klassisch per Brief auszutauschen.

→ Plan International Deutschand informiert dich jährlich über die Entwicklung deines Patenkinds.

WIE LANGE LÄUFT DIE PATENSCHAFT?

→ Zeitlich gibt es keine Begrenzung. Natürlich wünschen wir uns, dass eine lange Freundschaft zwischen Dir und dem Patenkind entsteht. Das erste Jahr der Patenschaft wird von uns finanziert und natürlich würden wir uns unendlich freuen, wenn du nach dem Jahr weiter an der Patenschaft festhältst. Die langfristige Übernahme der Patenschaft ermöglicht eine besonders nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingung der Kinder und kostet gerade einmal 28 Euro im Monat.

WAS PASSIERT NACH EINEM JAHR?

→ Gerne würden wir uns nach Ablauf des Jahres mit allen Patinnen und Paten und dem Team von Plan International Deutschland zusammensetzen und gemeinsam schauen, wie sich die jeweiligen Patenschaften entwickelt haben. Paten und Patinnen, die den Kontakt mit ihrem Patenkind aufgenommen haben, sollen natürlich honoriert werden.

KANN ICH DEN „LOST & FOUND“ AUCH OHNE PATENSCHAFT KAUFEN?

→ Ja, man kann sich auch ganz normal für das ONLINE-RAFFLE eintragen.

Julia