Release Reminder: Adidas Equipment Support ADV „Core Black“

Bei Adidas geht es momentan Schlag auf Schlag. Egal ob neue Techniken auf den Markt geworfen werden oder aber an neuen Silhouetten gefeilt wird. Dass man versucht auf die Kundenwünsche bzw. Vorstellungen einzugehen, ist in jedem Fall gegeben! So geschehen beim jetzt erscheinenden Adidas EQT ADV. Hier ist ganz klar der Shape hervorzuheben. Ein Thema das immer wieder, gerade in der Sneakerszene, aufkommt. Ein Pluspunkt der die Blicke nach unten Garantiert.
Adidas ADV EQT Core Black Afew Düsseldorf
Bei der Farbwahl bleibt man sich treu auf dem ADV und so kommen hier die OG Farben aus den 90ern zum Einsatz. Core Black/Sub Green und Vintage White. Der Materialmix besticht durch Mesh an der Toebox und Lining bis hin zum Clear Heel Cage und Filz, der sich einmal komplett über die Heel erstreckt. Der Heel Cage wurde überarbeitet und zieht sich nun vom mittleren Teil des Schuhs einmal komplett hinter die Ferse. Dies sorgt zusätzlich für mehr Stabilität und Halt, genauso wie die Monosock die den Fuß angenehm fest umklammert. Beim Branding setzt man eher auf Minimalismus. Leicht durchschimmernd findet man einen „Equipment“ Schriftzug an der Ferse, sowie das „EQT“ Logo an Zunge und Lacelog.

Adidas ADV EQT Core Black Afew Düsseldorf
Das Lacing erfolgt im typischen EQT Stil über die berühmten 3 Streifen die auch gleichzeitig den Abschluss beim Branding bieten. Der Release des ersten Adidas EQT ADV „Core Black“ findet am 24.06.2016 um 00:00 Uhr Online statt und man darf gespannt sein wie es danach weitergeht. Eins ist aber definitiv jetzt schon sicher. Der EQT ADV wird sich seinen festen Platz, gerade wegen seines hervorragenden Shapes locker erspielen.

Seb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert